ANJA FUßBACH
 

FLUFFY-TREE

Ein ehemaliger Baum im Vorgarten der Bohnenstraße Nr.12 wird rekonstruiert. Der Stumpf teibt neue Stofftierzweige aus. Wirkte der Baumstumpf vorher deprimierend und tot, so erfährt er jetzt eine Wendung ins Groteske. Durch sein neues Kleid wandelt er sich zu einem Objekt, das trotz seiner Niedlichkeit eher einen Schauer der Irritation hervorruft...

"Anja Fußbach installiert einen Baum, drapiert mit Kuscheltieren und assoziiert so einen früheren Gedanken des Bohnenstraßenprojekts: Stadt und Natur ihr Verhältnis wird heute durch Technik bestimmt." (C. K.)


Foto: A.Schneider/K.Stürmer

http://www.flickr.com/photos/plattform-bohnenstrasse
/sets/72157594334306664
/